Wir auf Facebook
Eventkalender
September  2017
Mon Die Mit Don Fre Sam Son
   
  1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Palm Springs


globalvillage-thesaguaro1Mit über 30 Resorts und Pensionen mit schwul-lesbischem Management oder Inhabern verfügt Palm Springs über die größte Dichte an Gay-Unterkünften in den USA und lockt damit viele Gay-Reisende aus der ganzen Welt an. Zudem haben sich große Gay- und Lesbian-Festivals wie das Dinah Shore Weekend oder das Palm Springs Pride international einen Namen gemacht.

Die Stadt genießt den Ruf einer Rentner-, Homo- und Hollywoodstar-Hochburg, wobei das eine das andere nicht ausschließt. Seit den 20er und 30er Jahren des letzten Jahrhunderts diente das vormalige Wüstenkaff als Fluchtburg für genervte Großstädter. Hier draußen in der Wüste, in der das Thermometer auch an Wintertagen selten unter 20 Grad fällt, ließ sich schon damals herrlich entspannen. Vor allem Filmstars wie Marlene Dietrich, Liz Taylor oder Cary Grant nutzten die Abgeschiedenheit des von Palmen gesäumten Coachella Tales dazu, fernab der allzu aufdringlichen Paparazzi die ein oder andere Affäre auszuleben. Den Glamour von Garbo, Elvis Presley, Marilyn Monroe und Co., sowie den Ruf als Liebesnest, in dem immer ein wenig mehr erlaubt war, als im „normalen“ Leben, hat sich Palm Springs bis heute erhalten.

Womöglich ist das auch der Grund, warum Schwule und Lesben sich von diesem Ort fernab von San Franciscos Castro Street oder dem New Yorker West Village so magisch angezogen fühlen. Heute heißt es, sind gut 45 Prozent der 45.000 Einwohner von Palm Springs homosexuell, der Bürgermeister eingeschlossen.

Geniesse Deinen Aufenthalt in einer völlig entspannten kleinen Stadt mit der Lebhaftigkeit einer Metropole, gesprengkelt von zauberhaften Boutiquen Shops, Kunstgallerien, Theater, hochkarätigen Museen und unzähligen Top Restaurants. Die Küche Palm Springs lässt sich nicht  mit einem Wort beschreiben! Die Kochrichtungen gehen von mexikanisch, französisch, amerikanisch bis zur experimentellen Küche, wie z.B. in „The Workshop Restaurant“.

Zahlreiche Nachtclubs, Outdoor Cafés und Poolpartys sind genauso gut besucht, wie die weltweit bekannte LGBT Events dieser charmanten Stadt. Einige davon sind:

Coachella Valley Musikfestival in April – eines der besten und bekanntesten Musikfestivals Kaliforniens.

*Dinah Shore Festival in April – eines der größten und ältesten lesbischen Urlaubsfestivals der Welt mit über 10.000 Besuchern(innen)

*Jeffrey Sanker’s White Party in April – eines der größten Gay Parties der USA mit über 30.000 Teilnehmern.

*Cinema Diverse LGBT Film Festival in September – Das Festival zeigt eine abwechslungsreiche Mischung aus Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilmen von Regisseuren und Schauspielern der Schwulen- und Lesben-Szene, wie auch zu LGBT-Themen.

*Palm Springs Leather Pride im November

*Palm Springs Pride Weekend in November – Das Palm Springs Pride Weekend ist eines der bedeutendsten Events im schwul-lesbischen Jahreskalender überhaupt. Diese Parade für Schwule und Lesben in Palm Springs verzaubert die gesamte Stadt und macht den kleinen Ort in der Wüste noch bunter und glamouröser.

Je nachdem, auf was es der Palm-Springs-Besucher abgesehen hat, steht ein fast unüberschaubares Angebot an Unterkünften zur Verfügung.

 

Unsere Hotelempfehlungen findet Ihr hier.